0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Unser Gästebuch

Sie müssen angemeldet sein, um einen Gästebucheintrag schreiben zu können. Anmelden
  1. Ich habe beim Langlauf das Habrus Flourmix white getestet. Ich bin damit 60km gelaufen bei leicht verschiedenen Schneeverhältnissen. Der Ski lief wirklich bei allen getesteten Bedingungen sehr gut. Im Vergleich mit anderen Läufern hatte ich klar einen schnellen Ski, obwohl es ein wirklich alter Rossignol ist. Ich habe mir den Belag nun gut angesehen und konnte keine weissen oder graue Stellen entdecken. Obwohl ich den Ski auch bei Neuschnee gelaufen bin, ist er nach wie vor noch nicht ausgewachst. Es scheint wirklich ein Topprodukt zu sein, zu einem wirklich fairen Preis.

    von Roman am 31.01.2015 20:54
  2. Ich habe den Nordic Wachsbock flugfähig modifiziert, so daß er ohne Querfüße mit in den Skisack paßt. Erprobt wurde alles in Italien, Schweiz und Österreich unterwegs mit Airberlin und Mietwagen.

    Weiterhin wurden Flügelmuttern und -schrauben durch Rändel-Exemplare ersetzt. Die Plastikspitzen sind leider sehr empfindlich, eine ist an der Anschraub-lasche beim Transport gebrochen ( wohlbemerkt: Fluggepäck! ) - muß ich leider nachbestellen.

    Im Sinne der Gewichtsersparnis werde ich noch die blauen Einsteckauflagen nachbearbeiten. Meine derzeit geschraubte Fußbefestigung wird noch auf Schnellspanner aus dem Radsport für werkzeuglose Montage geändert.

    Auf dem Bock arbeitet sichs wirklich gut, schnell umstellen zwischen Skatern und Klassikern geht sekundenschnell. Der Bock braucht sich vor Toko (ich hatte einen daneben zu stehen) & co. nicht zu verstecken.

    Zur Verarbeitung: eine satt dimensionierte Alu-Konstruktion mit soliden Nähten ( beim weg-Flexen beurteilt), die ich trotzdem flug-transportabel machen konnte.

    Dumme Idee zum schluß - und schon umgesetzt: mit 2 anderen Einschüben werde ich das Gestell für den Service am Rennrad unterwegs verwenden.

    optimierte Langlauf- und Radsport- Grüße!
    JW

    von Jochen am 20.03.2010 19:01